Villa Madroño

  3 Bewertungen
Überblick
  •   8
  •   4
  •   2
  •  120
  •  wifi
  •  Pool
  •  Parkplatz
  •  

Beschreibung

Diese freistehende gemütliche Villa liegt in einem ruhigen Wohnviertel im verträumten früheren Fischerörtchen Son Serra de la Marina der Gemeinde Santa Margalida. Es lädt zu einem Urlaub mit absoluter Erholung und Entspannung ein und ist besonders geeignet für Strandurlauber und Familien. Selbst im Hochsommer leben hier fast ausschließlich Spanier und Residente. Der Ort besteht nur aus Einfamilienhäusern, Hotels und Diskotheken gibt es hier nicht. Ein Küstenwanderweg führt nordwestlich bis nach Can Picafort. Außer einem kleinen Lebensmittelladen, einer Bäckerei, einer Apotheke und ein paar guten Restaurants finden Sie in Son Serra de Marina nichts als Ruhe und Meer. Wer abends ausgehen möchte, fährt in das 8 km entfernte Can Picafort oder ca. 14 km nach Artà.

Beim betreten des gepflegten Hauses fühlt man sich sofort wie zu Hause. Es hat einen warmen Charakter und verfügt über alle Utensilien die man für einen komfortablen Aufenthalt braucht. Auf einer Wohnfläche von 100 Quadratmetern befinden sich die 4 freundlichen Schlafzimmer, drei mit Doppelbetten und eines mit einem Etagenbett ausgestattet und zwei helle Bäder. Genießen Sie den Blick und die Ruhe am frühen Morgen oder am Abend von der großen Dachterrasse des Turmzimmers aus. Der gemütlichen Salon hat direkten Zugang zu einer überdachten Veranda mit Sitzgelegenheit. Von der Küche mit ihrem gemütlichem Essplatz aus gelangen Sie direkt auf die Grillterrasse mit einem großen Tisch und Sitzgelegenheit. Leben Sie in den Tag hinein, faulenzen Sie auf den insgesamt 6 Sonnenliegen am Salzwasser-Pool oder genießen Sie ein Gläschen Sangria auf der Terrasse. Ideal ist die absolute Nähe zum Strand, der fußläufig zu erreichen ist. Ihr Urlaubsort ist weit vom Massentourismus entfernt, sodass Sie noch das Strandleben an einem nicht überfüllten Strand genießen können. Wenn der Wind mal stärker bläst, wird diese Region zum Hotspot für Surfer und Kiter und die farbigen Segel flitzen übers Meer. Auch unweit entfernt befinden sich die berühmten Drachenhöhlen von Porto Cristo und die 2. größte Stadt der Insel Manacor mit der Majorica Perlenfabrik.

SON SERRA DE MARINA

Son Serra de Marina, feiner Sand und wunderschöne Dünenlandschaft

Ein Strand muss nicht immer nur zum Baden sein – das beweist die Bucht von Son Serra de Marina im Norden der Insel in der Nähe von Alcúdia. Denn die wunderschöne Dünenlandschaft und der feine Sand laden förmlich zu ausgedehnten Spaziergängen am Strand ein. Dieser kann beispielsweise in Son Serra de Marina starten und über den etwa 1,5 Kilometer langen Naturstrand laufen in Richtung S’Estanyol – stets mit Blick auf die beeindruckenden Gebirgszüge des Ferrutx, der sich über den Ort erhebt.

Natur pur

Das weitläufige Hinterland des Strandes steht unter strengem Naturschutz – dort wachsen Rosmarin, Wacholder, Strandlilien und -disteln. Viele verschiedene Vogelarten haben hier außerdem ein Zuhause gefunden. Für Naturliebhaber ist die Bucht von Son Serra de Marina daher ein ganz besonderes Erlebnis.

Besucher, die das kühle Nass dann doch eher bevorzugen oder den ausgiebigen Strandspaziergang mit einer Erfrischung im Meer abrunden wollen, die werden ebenfalls ihre große Freude – und: Ruhe – haben. Denn das Idyll und die Harmonie der naturbelassenen Gegend setzen sich glücklicherweise auch beim Badeerlebnis fort. Einige Stimmen behaupten sogar, dass der Strand von Son Serra de Marina einer der ruhigsten in der Umgebung von Alcúdia sei. Hotels gibt es zwar, jedoch handelt es sich dabei um ein- oder zweistöckige Häuser, die riesigen Hotelkomplexe bleiben (noch) aus. Im September beschreiben einige ehemalige Gäste die Gegend sogar als beinahe ausgestorben – am Strand ist es ruhig, auch in der Hochsaison.

Aus diesem Grund schätzen viele Familien mit Kindern die Badebucht sehr – das Wasser fällt flach ab, der feine Sand ist ebenfalls ein großes Plus. Dennoch wird auch von einem höheren Wellengang berichtet besonders in den Sommermonaten. Badeurlauber sollten sich daher unbedingt vorab noch einmal über die Badebedingungen vor Ort informieren, vor allem wenn Kinder mit dabei sind, beziehungsweise weniger geübte Schwimmer. Einen Schirm- oder Liegenverleih gibt es nicht, entsprechende Vorrichtungen sollten bei Bedarf also mitgebracht werden. Ein Strandbereich etwas weiter abgelegen ist für FKK-Badegäste geeignet.

Auch Wassersportler können sich – trotz ruhiger und sensibler Naturlandschaft – ordentlich austoben beim Surfen, Kiten oder SUP, ein entsprechender Verleihservice ist vorhanden. Badegäste sollten außerdem auch bei Bedarf an Verpflegung denken – eine Strandbar bietet eine kleine Auswahl an Snacks und Getränken.

Anfahrt Son Serra de Marina

Der Weg nach Son Serra de Marina ist recht simpel. Mit dem Auto folgen Fahrer der Landstraße von Port d’Alcúdia nach Artà (MA-12), ein Schild weist in Richtung Son Serra de Marina hin. Im Ort folgt man der Straße knapp einen Kilometer bis hin zum Strand. Dort befindet sich auch ein kostenloser Parkplatz.


Unterkunft

2 Badezimmer, 4 Schlafzimmer, 1 Esszimmer, 1 Küche, 1 Wohnzimmer, 1 WC


Ausstattung
  • Schlafbereich
    Bettwäsche, 1 Hochbett, 3 Französisches Bett
  • Küchenbereich
    Kinderstuhl, Kaffeemaschine, Küchenutensilien, Spülmaschine, Küchenherd, Mikrowelle, Backofen, Kühlschrank, Toaster, Wasserkocher, Wasserfilter
  • Heizung und Klimatisierung
    Zentralheizung, Kamin
  • Außenbereich
    (Privat) Balkon, (Privat) Terrasse
  • Unterhaltung
    WLAN Internet, TV (Satellit)
  • Sanitäranlagen
    Dusche, Handtücher, Badewanne, Waschbecken
Anlage
  • Parkplatz
    Parken inbegriffen
  • Spa & Fitness
    (Unbeheizt) Außenschwimmbad
  • Außenbereich
    Grillmöglichkeit, (Privat) Garten zur Nutzung, Umzäuntes Grundstück
Sonstiges
Familienfreundlich, Tiere nicht erlaubt
Check-In:
16:00
Check-Out:
10:00
Wird geladen...
Verfügbar
Nicht verfügbar
4.7
3 Bewertungen
Harry Haan (Ottersum)
Dhr.

We zijn met 2 echtparen voor een week in Villa Madroño geweest. Het is een schitterende villa met alle comfort die je nodig hebt voor een weekje vakantie. Halverwege de straat is een kleine supermarkt waar je elke dag vers brood en eigen gebakken taart kunt kopen. Er zijn enkele restaurantjes op loopafstand. En we hebben er overal heerlijk gegeten. Om het eiland te bezichtigen is het wel aan te raden om een auto te huren. Het contact met de verhuurders, Caroline, en Leon was zeer vriendelijk, alsof je bij familie komt. Bedankt voor de fijne ontvangst.

Andere  |  Aufenthalt am 10/2017

Sascha Bügler (Domat/ Ems)
Villa Madrono

Wir haben die Villa Madrono, in Son Serra de Marina für 9 Nächte gemietet. Das Haus liegt in einem sehr ruhig gelegenen Quartier (Ort), dass nur aus Häusern besteht. Die Liegenschaft ist sehr geräumig und gut eingerichtet. Es hat uns sehr gefallen. Auch der Kontakt mit Leon Haan (Vermietung) war sehr angenehm und es alles hat super geklappt. Besten Dank Leon und einen Gruss aus der Schweiz

Familie mit älteren Kindern  |  Aufenthalt am 8/2017

Louise (UK)
Lovely relaxing holiday spot

This was a lovely villa close to the beach in a quiet residential area. We spent lots of time around the pool and there was plenty of sunny and shady spots to relax in. The area has a few good bars and resraraunts. Would recommend if you are looking for a peaceful holiday, away from the crowds.

Familie mit älteren Kindern  |  Aufenthalt am 8/2017

Leon Haan
Telefon

 +34654877288

Ihr persönlicher 8Villas Gastgeber

Wir sprechen folgende Sprachen
Deutsch Englisch Spanisch Holländisch
ODER
Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert