Cala Agulla – die wilde Naturschönheit

In der nordöstlichsten Ecke von Mallorca befindet sich die Cala Agulla – ein etwa 500 Meter langer feinsandiger Strand, umrahmt von einem Pinien- und Kiefernwald und entlang einer Dünenlandschaft und schönen Bergen. Karibisches Feeling auf der Baleareninsel – das gibt es am Strand von Cala Agulla ausreichend. Wunderschöne Plätze zum Sonnenbaden und Meerwasser, das glasklar und türkisblau ist. Wie aus dem Bilderbuch erstreckt sich die Landschaft rund um die Bucht. Die Cala Agulla – auch Cala Guya genannt – liegt zudem am Rande eines Naturschutzgebietes. Hier können tolle Picknicks veranstaltet werden. Auch romantische Spaziergänge bieten sich immer an und für alle, die noch etwas mehr möchten, befindet sich auf der anderen Seite der Bucht eine Uferpromenade.

Ein Strand wer so malerisch ist, bleibt natürlich nicht unbesucht. Gerade in der Hochsaison ist hier einiges los. Geht es um die Parkplätze, muss man schnell sein. Kostenfreie gibt es nur wenige und diese sind meist früh morgens bereits belegt. Es gibt auch einen zahlungspflichtigen Parkplatz, hier fallen etwa um die 3 Euro an.
Das Wasser wird nur langsam tiefer und eignet sich somit ausgezeichnet für Familien und Kinder. Ebenso beliebt ist das Tretboot fahren oder andere Wasseraktivitäten wie Windsurfen. Drei Strandbars und ein Restaurant sorgen für die Verpflegung. Nordwind sorgt für guten Wellengang, ansonsten ist es eher ruhig. Strandliegen können gemietet werden und für Toiletten und Süßwasserduschen ist gesorgt. Der nächste Sportboothafen befindet sich in Cala Ratjada.

Die Anreise zum Traumstrand

Man fährt mit dem Auto von Capdepera nach Cala Lliteres und folgt dort den Beschilderungen nach links durch einen Pinienwald. Hier stößt man direkt auf den Parkplatz. Dieser ist gebührenpflichtig.

Quelle: holamallorca

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert