Finca Maria

Keine Bewertungen verfügbar
Beschreibung

Der Charme dieser Finca besteht in einer gelungenen Mischung aus typisch mallorquinischer und modernisierter Einrichtung sowie in dem vielseitig gestalteten, großen Garten.

Die Nähe zu Manacor, der zweitgrößten Stadt Mallorcas, bietet Ihnen eine hervorragende Infrastruktur mit vielen Restaurants, Supermärkten, Shops und einem riesigen Wochenmarkt. Der elitäre Golfclub „La Rotana“ samt Spitzenrestaurant befindet sich nur 2 km von Manacor entfernt und das Internationale Tennis-Center von Rafael Nadal, der in Manacor beheimatet ist, öffnet im Mai diesen Jahres seine Pforten. Diverse Strände und Buchten der Ost- und Nordküste sind mit dem PKW in 15-20 Minuten, der Flughafen Palmas in 30 Minuten zu erreichen.

Auf dem 7500 m² großen Grundstück befindet sich ein großer Pool, ein Fussballplatz, ein Steingrill, ein Springbrunnen, diverse mediterrane Pflanzen und mehrere, teilweise überdachte Sonnenterrassen.

Die Wohnfläche von 400 m² der geräumigen Finca verteilt sich auf 2 Etagen.
Im Obergeschoss gibt es einen Wohnraum, eine moderne Küche mit Kochinsel, Esstisch und angrenzender Terrasse sowie ein Bad und 3 Schlafzimmer, die alle über ein Doppelbett verfügen. Von allen Räumen bietet sich ein Panoramablick, vom Hauptschlafzimmer sogar bis zur Kirche von Manacor. Im Erdgeschoss befinden sich 2 weitere Schlafzimmer, ein Bad, ein Entrée, ein Wohn-/Essraum und eine Wohnküche. Von fast allen Räumen haben Sie direkten Zugang zu den umlaufenden Terrassen mit angrenzendem Pool.

Die technische Ausstattung lässt auch keine Wünsche offen: Klimaanlage kalt-warm, Wasch- und Spülmaschine, SAT-TV, W-LAN und ein Kamin. Ein Babybett und –hochstuhl können zur Verfügung gestellt werden. Außerdem sind Haustiere erlaubt, sodass sich diese Finca insbesondere für große Familien mit Kindern und Hunden eignet. Allerdings ist es auch möglich, nur die obere Etage mit maximal 6 Personen zu einem günstigeren Preis anzumieten.

© Andrea Melüh

Cala Varques, das Faulenzer-Paradies

Mitten im Naturschutzgebiet Cales Verges de Manacor befindet sich diese kleine feine Bucht im Osten Mallorcas. Sie befindet sich zwischen den Orten S’Estany d’en Mas und Cales de Mallorca – zwei viel besuchte Touristenorte. Der Strand Cala Varques ist dazu eine nette und entspannende Abwechslung – zumindest zeitweise. Einst galt die Bucht als unberührtes Paradies – inzwischen ist sie jedoch längst kein Geheimtipp mehr. Besonders während der warmen Sommermonate tummeln sich hier viele Badeurlauber und Bootsausflügler. Erst zum Abend hin lichtet sich meistens das Gedränge.

Für Faulenzer und Aktive

Der 90 Meter lange feine Sandstrand lädt geradezu zum Faulenzen ein – gleichzeitig ist das Wasser so herrlich türkisblau, dass man sofort hineinspringen möchte. Dank eines flachen Einstiegs und eines mäßigen Wellengangs eignet sich Cala Varques auch gut für Familien mit Kindern. Serviceeinrichtungen wie beispielsweise einen Kiosk oder ein Restaurant gibt es keine – es empfiehlt sich daher, Verpflegung mitzunehmen. Ein ausgiebiges Picknick am Strand hat auch seinen Reiz.

Übrigens: Auch für FKK-Freunde ist der Strand geeignet – ein durch Felsen abgetrennter Bereich ist dafür speziell markiert. Er befindet sich etwas weiter südlich des Strandes.

Und trotzdem: Die Bucht ist ein malerischer Ort und versprüht trotz zeitweise hoher Badeurlauber-Frequenz viel Charme – nicht nur zum Baden. Die paradiesische Natur und der Anblick der Gesteins- und Felsformen rund um die Bucht geben ein tolles Fotomotiv ab. Sie locken im Sommer auch viele Freikletterer an, die an den Felsen trainieren – und ab und an ins kühle Nass hinunterspringen. Und auch die umliegende Waldlandschaft lädt zu Wanderungen ein, die zwischendurch als Abwechslung zum Badespaß unternommen werden können. Dabei stoßen Besucher vielleicht auch auf die Grotte, die sich ganz in der Nähe des Strandes befindet. Vor einiger Zeit lebte dort auch eine Hippie-Kommune – diese allerdings musste inzwischen auf Drängen der Stadt Manacor ihr Camp räumen.

Spezielle Wassersportarten werden in Cala Varques nicht angeboten.

Anfahrt Cala Varques

Um den Strand Cala Varques zu erreichen, sollten Autofahrer der Straße MA-4014 von Porto Colom nach Porto Cristo folgen. Kurz hinter Kilometer 10 ein Feldweg auf der linken Seite ab (etwa 150 Meter vor dem Abzweig MA-4015 nach Manacor). Seit dem Jahr 2015 ist das Parken hier verboten und wird auch strikt kontrolliert – daher ist es empfehlenswert, das Auto an der Straße MA-4014 bereits abzustellen. Folgen Sie der Strecke bis zu einem Eisentor. Ein teils steiniger schmaler Pfad führt von dort durch einen Wald bis zum Strand Cala Varques (ca. 800 Meter).

Wesentlich unkomplizierter gelangen Badegäste mit dem Boot zur Cala Varques.

Anlage
  • Parkplatz
    Parken inbegriffen
  • Spa & Fitness
    (Unbeheizt) Außenschwimmbad
  • Außenbereich
    Grillmöglichkeit, (Privat) Garten zur Nutzung
Sonstiges
Familienfreundlich, Tiere willkommen,
Check-In:
16:00
Check-Out:
10:00
Wird geladen...
Verfügbarkeiten anzeigen für

Verfügbar
Nicht verfügbar
0
0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für diese Ferienwohnung abgegeben. Geben Sie jetzt ihre Bewertung ab.

Leon Haan
Telefon

 +34654877288

Ihr persönlicher 8Villas Gastgeber

Wir sprechen folgende Sprachen
Deutsch Englisch Spanisch Holländisch
ODER
Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert