Flohmarkt in Consell

Im winzigen Straßendorf Consell findet jeden Sonntag zwischen 7 Uhr morgens und 14 Uhr mittags Mallorcas größter Flohmarkt statt. Er ist im Industriegebiet am Ortseingang angesiedelt und zieht Woche für Woche neben vielen Privatleuten auch einige Profiverkäufer an, die von den Verkaufserlösen des Markts leben. Entsprechend findet sich auf dem Flohmarkt ein interessanter Warenmix aus Dachboden- und Kellerfunden, ausrangierten Kleidungsstücken, Spielzeug und einigen echten Antiquitäten.

Initiiert wurde der große Basar erst vor wenigen Jahren von einem Briten. Er hat dem verschlafenen Dorf Consell neues Leben eingehaucht und mit jedem Sonntag zieht es mehr Menschen in den kleinen Ort. Inzwischen haben auch die heimischen Geschäftsleute diesen Trend erkannt und öffnen ihre Läden und Lokale gerne für die Marktbesucher. Daneben profitieren auch die örtlichen die Handwerksbetriebe von dem sonntäglichen Trubel, denn sie verkaufen auf dem Markt ihre Trinxets. Diese Taschenmesser mit gebogener Klinge sind typisch für die Region.

Angebot Markt Consell

Mit einem der herkömmlichen Wochenmärkte, wie sie in den unterschiedlichen Regionen der Baleareninsel stattfinden, hat der Flohmarkt in Consell nur wenig gemein. Gemüse, Obst und Käse sucht man hier vergeblich, dafür lässt sich so manches lang gesuchtes Schätzchen oder aber auch eine ausgefallene Kuriosität finden.

Die Fläche, die die Verkaufsstände des Flohmarkts einnehmen, ist riesig. Entsprechend ist auch das Warenangebot nur schwer zu überblicken. Man findet auf diesem Markt einfach alles: angefangen bei den Flohmarktklassikern wie gebrauchter Kleidung, altem Spielzeug, Büchern, Schallplatten und Haushaltswaren über Händler, die sich auf alte Elektroteile spezialisiert haben, bis hin zu wertvollen Antiquitäten und Möbelstücken. Wer möchte, kann hier sogar Türen, Fenster und große Tore erwerben. Unter die gebrauchten Teile mischen sich außerdem einige Neuwaren, vornehmlich Handys und Computer samt Zubehör aber mitunter auch Kleidung oder Schuhe.

Wer nach einem ausgefallenen Souvenir Ausschau hält, wird auf dem großen Flohmarktgelände sicher fündig. Geschicktes Handeln gehört in Consell allerdings zum Pflichtprogramm, denn meist sind die Ausgangspreise bewusst hoch angesetzt.

Lokalität Flohmarkt Consell

Das kleine Dorf Consell liegt an der Landstraße zwischen Palma de Mallorca und Inca. Sein Name geht auf das lateinische Wort consilium zurück, das Rat oder Versammlungbedeutet. Einst kamen hier die römischen Militärs zusammen, um sich zu beraten. Schließlich lag Consell günstig auf halbem Weg zwischen den größeren Römerstädten Palma und Pollentia, dem heutigen Alcúdia. Heute nennt man die mallorquinischen Minister Conseller, was ab und an zu ulkigen Verwechslungen zwischen dem Inselrat und den Mitgliedern des dörflichen Gemeinderats führt.

In der Region spielt die Landwirtschaft noch immer eine große wirtschaftliche Rolle. In Consell hat nicht nur die größte Mandel-Kooperative der Insel ihren Sitz, die Gemeinde ist außerdem für ihre renommierten Weine bekannt. Das traditionsreiche Weingut Hereus de Ribas befindet sich beispielsweise ganz in der Nähe des Dorfs.

Anreise Markt Consell

Consell ist günstig an der Autobahn MA-13 gelegen, die die Inselhauptstadt Palma de Mallorca mit Alcúdia verbindet. Über die Ausfahrt Consell findet man den Flohmarkt vor dem Ortseingang im Industriegebiet. Mit dem Mietwagen ist das Dorf von der Hauptstadt aus in etwa 25 Minuten zu erreichen und Parkplätze gibt es reichlich vor Ort. Auf dem Feld, das an den Markt angrenzt, kann sonntags pauschal für einen Euro geparkt werden, unabhängig von der tatsächlichen Parkdauer.

Auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich ähnlich unproblematisch. Von der Estació Intermodal in Palma de Mallorca aus kann Consell wahlweise mit der Bahn oder mit dem Linienbus angefahren werden. Am günstigsten ist die Verbindung mit dem Bus, die Linie 330 startet mehrmals am Tag in der Hauptstadt und benötigt für die Strecke von knapp 30 Kilometern nur 25 Minuten.

Tipp der Redaktion: Planen Sie Ihre Anreise in jedem Fall früh ein. Nicht alle Verkäufer bleiben bis zum Schluss und am Morgen sind die besten Stücke noch zu haben.

Quelle: holamallorca.com

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert